Rechner für den NE555-Taktgeber

Astabile Kippstufe (Multivibrator)

Abb.: Aufbau der Schaltung für die astabile Kippstufe des NE555 (Quelle: Wikipedia)
Abb.: Funktionsbeschreibung des Ausgangs am NE555

Berechnung

Pausendauer: T0 = 0,69 × R2 × C1
Impulsdauer: T1 = 0,69 × (R1 + R2) × C1

Kondensator C2: 10nF
 
Frequenz ?
Periode (T) ?
T0 ?
T1 ?
Auslastungsgrad ?

Für die Berechnung von C1, R1 und R3 kann man hier auch entweder die gewünschte Häufigkeit oder Frequenz angeben und es werden verschiedene mögliche Kombinationen aufgelistet. Die Werte basieren auf "perfekten" Widerständen und Kondensatoren, d.h. die Resultate mit echten Bauteilen werden natürlich nicht so genau sein, wie in dieser Rechnung.

Monostabile Kippstufe (Monoflop)

Abb.: Aufbau der Schaltung für die monostabile Kippstufe des NE555 (Quelle: Wikipedia)

Berechnung

Verzögerung: τ = R × C × ln(3) ≈ 1,1 × R × C

Ergebnis der Rechnung:

?
zurück