zurück

NE555-Timer IV. - Lichtsensor

24.03.2020

Die grundlegenden Informationen und Schaltung sind unter NE555-Timer I. zu finden. Hier geht es um eine spezielle Funktion, eine Lichterkennung mit einem LDR. Dies resultiert in einer Schaltung, die anhand des einfallenden Licht den Ausgang des NE555 durschaltet und z.B. einen LED zum Leuchten bzw. Erlöschen bringt.

Verwendete Bauteile

Aufbau der Schaltung

Schaltplan der NE555-Einschaltverzögerung

Sobald die Lichtmenge auf den LDR geringer wird, dann wird der Ausgang (Pin 3: OUT) am NE555 durchgeschaltet und die LED leuchtet auf. Durch das Trimm-Potentiometer kann die Empfindlichkeit gesteuert werden, d.h. ab wann die LED aufleuchtet.