zurück zur Übersicht...

Rechner für RC-Glied und Zeitkonstante

Die Zeitkonstante τ (tau) eines RC-Glieds ist so definiert:
τ = R × C In der Zeit t hat sich also der Kondensator auf 1-1/e = 63,2% der Ladespannung aufgeladen.
Nach 5 × τ ist der Kondensator auf ca. 99% seiner Kapazität aufgeladen. Theoretisch wird der Kondensator nie voll geladen, jedoch geht man in der Praxis nach 5 Zeitkonstanten von 100% Ladung aus.

Beispiel:
R = 47kΩ
C = 10µF
τ = R × C = 47000Ω × 0,000010F = 0,47s
Demnach ist der Kondensator nach 5 × τ = 5 × 0,47s = 2,35s geladen.

Rechner

Ergebnis der Rechnung:

?