zurück

Altes Universal-Netzteil

11.01.2020

Seit vielen Jahren ist das folgende Universal-Netzteil von "T.E. Electronic" bei mir im Einsatz, vergleichbar mit diesem einfachen Universal-Steckernetzteil. Allerdings würde ich mittlerweile zu einem etwas hochwertigeren Geräte greifen, wie z.B. KFD 65W Universal Netzteil.

Betiebsbereites Universal-Netzteil mit Herstellerangaben
Abb.: Betiebsbereites Netzteil mit Herstellerangaben. Die Polarität des Ausgangs kann durch verkehrtes Anstecker der Adapter-Stecker gesteuert werden. Die Ausgangs-Gleichspannung kann zwischen 3V, 4,5V, 6V 7,5V, 9V und 12V geregelt werden.
Geöffnetes Universal-Netzteil mit Elektronik und großem Transformator
Abb.: Geöffnetes Universal-Netzteil mit Elektronik und großem Transformator
Elektronik des Universal-Netzteils mit Status-LED, Gleichrichter und Kondensator
Abb.: Elektronik des Universal-Netzteils mit Status-LED (rot, eckig), diskretem Brückengleichrichter mit vier Silizium-Dioden und Glättungs-Kondensator. Rechts im Bildrand ist noch der große Transformator zu sehen.
Rückseite der einlagigen Steuerplatine mit Anschlüssen
Abb.: Rückseite der einlagigen Steuerplatine mit Anschlüssen