zurück

Tolino shine

07.11.2019
Tolino shine mit entfernter Frontabdeckplatte (Akku ist leer)
Abb.: Tolino shine mit entfernter Frontabdeckplatte (Akku ist leer)
Rückseite des Tolino shine mit Reset-Taster, USB-Ladebuchse und MicroSD-Karten-Schacht
Abb.: Rückseite des Tolino shine mit Reset-Taster, USB-Ladebuchse und MicroSD-Karten-Schacht
Detailansicht des unteren Bereichs mit USB-Buchse und Tolino-Taste (rechter Mikrotaster)
Abb.: Detailansicht des unteren Bereichs mit USB-Buchse und Tolino-Taste (rechter Mikrotaster)
Detailansicht mit Schalter und WLAN Antennen-Anschluss
Abb.: Detailansicht mit Schalter und WLAN Antennen-Anschluss
Detailansicht mit Mikrotaster für Hintergrundbeleuchtung
Abb.: Detailansicht mit Mikrotaster für Hintergrundbeleuchtung
Freigelegte Platine des Tolino shine mit SD-Karten-Schacht, Prozessoren und flachem Li-Ionen-Akku
Abb.: Freigelegte Platine des Tolino shine mit SD-Karten-Schacht, Prozessoren und flachem Li-Ionen-Akku
Detailansicht mit Strom-Management, SD-Karte für Betriebssystem und externem SD-Karten-Schacht
Abb.: Detailansicht mit Strom-Management, SD-Karte für Betriebssystem und externem SD-Karten-Schacht. Der TPS65185 Chip von Texas Instruments für das Management des Stroms verantwortlich.
Beschreibung lt. Hersteller:
The TPS65185x device is a single-chip power supply designed to for E Ink Vizplex displays used in portable e-reader applications, and the device supports panel sizes up to 9.7 inches and greater. Two high efficiency DC-DC boost converters generate ±16-V rails that are boosted to 22 V and –20 V by two change pumps to provide the gate driver supply for the Vizplex panel. Two tracking LDOs create the ±15-V source driver supplies that support up to 120/200 mA (TPS65185/TPS651851) of output current. All rails are adjustable through the I2C interface to accommodate specific panel requirements.
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit Touch-Controller-Chip Neonode zForce NN1001
Abb.: Detailansicht der Platine mit Touch-Controller-Chip Neonode zForce NN1001
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit Hauptprozessor MCIMX507CVM8B von NXP
Abb.: Detailansicht der Platine mit Hauptprozessor MCIMX507CVM8B von NXP
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit WLAN modul (WiFi single-chip) CyberTAN WC121
Abb.: Detailansicht der Platine mit WLAN modul (WiFi single-chip) CyberTAN WC121
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit Touch-Controller-Chip Neonode zForce NN1001
Abb.: Detailansicht der Platine mit Touch-Controller-Chip Neonode zForce NN1001
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit Lade-Elektronik
Abb.: Detailansicht der Platine mit Lade-Elektronik
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit SD-Karten-Schacht
Abb.: Detailansicht der Platine mit SD-Karten-Schacht
Detailansicht der Platine des Tolino shine mit TPS65185 Chip von Texas Instruments
Abb.: Detailansicht der Platine mit TPS65185 Chip von Texas Instruments
Detailansicht der Platine mit Hauptprozessor MCIMX507CVM8B von NXP
Abb.: Detailansicht der Platine mit Hauptprozessor MCIMX507CVM8B von NXP
Detailansicht der Platine mit RAM-Modul K4X2G323PD-8GD8 von Samsung
Abb.: Detailansicht der Platine mit RAM-Modul K4X2G323PD-8GD8 von Samsung
Detailansicht der Platine mit WLAN modul (WiFi single-chip) CyberTAN WC121
Abb.: Detailansicht der Platine mit WLAN modul (WiFi single-chip) CyberTAN WC121