zurück

NE555-Timer II. - PWM

09.09.2019

Die grundlegenden Informationen und Schaltung sind unter NE555-Timer I. zu finden. Hier geht es um eine spezielle Funktion, die der NE555 bereitstellen kann: Die Pulsweitenmodulation PWM

Verwendete Bauteile

Aufbau der Schaltung

Die PWM-Frequenz wird über den Kondensator C4 definiert. Je geringer die Kapazität von C4, desto höher ist die Frequenz. Diese ergibt sich nährungsweise über:
f = 100e3 * C4
Somit lassen sich mit Kapazitäten im µF-Bereich auch leicht Blinkfrequenzen erzeugen.

Schaltplan für PWM mit dem NE555
Video: Demonstration der PWM-Schaltung zum Dimmen einer LED