zurück

Billiges LED Disco-Licht

06.09.2019

Vor Kurzen habe ich bei TEDi für 3.- EUR ein LED Disco Light erstanden und war natürlich gespannt, ob es richtig funktioniert, welche Effekte es kann und natürlich wie es im Inneren aussieht:

Video: Farb-Demonstration des LED Disko-Lichts
Original-Verpackung für das LED Disco Light
Abb. #1: Original-Verpackung für das LED Disco Light
Rückseite des LED Disco Light mit verschraubtem Batteriefach (3x AAA 1,5V)
Abb. #2: Rückseite des LED Disco Light mit verschraubtem Batteriefach (3x AAA 1,5V)
Vorderansicht des LED Disco Light mit Projektionslinse aus Kunststoff
Abb. #3: Vorderansicht des LED Disco Light mit Projektionslinse aus Kunststoff
Rückseite des LED Disco Light mit An-/Ausschalter
Abb. #4: Rückseite des LED Disco Light mit An-/Ausschalter
Geöffnetes Batteriefach für frei AAA 1,5V-Batterien
Abb. #5: Geöffnetes Batteriefach für frei AAA 1,5V-Batterien
Geöffnetes Gehäuse mit Sicht auf die Platine mit den LEDs und die Projektionslinse
Abb. #6: Geöffnetes Gehäuse mit Sicht auf die Platine mit den LEDs und die Projektionslinse
Platine mit 7 farbig leuchtigenden LEDs (5mm, klar) und einem 100Ω-Vorwiderstand
Abb. #7: Platine mit 7 farbig leuchtigenden LEDs (5mm, klar) und einem 100Ω-Vorwiderstand
Entfernte Frontplatte mit der Kunststofflinse
Abb. #8: Entfernte Frontplatte mit der Kunststofflinse
10Ω-Widerstand am Ein-/Auschalter (vermutlich Pulldown)
Abb. #9: 10Ω-Widerstand am Ein-/Auschalter (vermutlich Pulldown)
Platine mit 7 farbig leuchtigenden LEDs (5mm, klar) und einem 100Ω-Vorwiderstand
Abb. #10: Platine mit 7 farbig leuchtigenden LEDs (5mm, klar) und einem 100Ω-Vorwiderstand
Rückseite der Platine mit unbekanntem, in weißem Harz vergossenen Chip-On-Board
Abb. #11: Rückseite der Platine mit unbekanntem, in weißem Harz vergossenen Chip-On-Board