zurück

Multi-Expansions-Board

08.11.2018

Um die Funktionen und Möglichkeiten eines Arduinos besser kennen zu lernen, gibt es sog. Multifunktions-Boards. Dies sind Platinen, die so angepasst sind, dass sie ohne zusätzliche Steckverbindung an dem Arduino angeschlossen werden können (auch "Shield" genannt).

Multifunktionales Board für den Arduino
Abb.: Multifunktionales Board für den Arduino

Funktionen des Boards

Verwendete Bauteile

Experimente

Experiment/Datei Beschreibung
Blink (multishield-01-blink.ino) Einfachster Funktionstest, bei dem eine LED im Abstand von einer Sekunde aufleuchtet und wieder erlischt.
Doppelblinker (multishield-02-blinkduo.ino) Es leuchten abwechselnd die rote und die blaue LED auf dem Board.
Taster (multishield-03-button.ino) Die beiden Mikrotaster werden verwendet, um entweder die rote oder die blaue LED aufleuchten zu lassen.
Potentiometer (multishield-04-potentiometer.ino) Das Trimm-Potentiometer wird dazu verwendet, das abwechselnde Blinken der roten und blauen LED zu beschleunigen oder verlangsamen.
RGB-LED (multishield-05-rgb-led.ino) Experimente mit der eingebauten RGB-LED.
LDR (multishield-06-ldr.ino) Der lichtempfindliche Widerstand (LDR) wird genutzt, um entweder die rote oder die blaue LED aufleuchten zu lassen.
Temperaturmessung (multishield-07-temperature.ino) Hier wird die Umgebungs-Temperatur, die mit dem LM35 gemessen wird, in der seriellen Konsole ausgegeben.
DHT11-Test (multishield-08-dht11.ino) Hier wird die Umgebungs-Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die mit dem DHT11 gemessen wird, in der seriellen Konsole ausgegeben.

Sketches von Github laden