zurück zur Übersicht...

Pioneer DVD-Player DV-320

Hier wird der Pioneer DVD-Player DV-320 auseinandergebaut und dessen Innenleben betrachtet.

Technische Daten

Wiedergabe von DVD-Video, SVCD, VCD, CD • CD-R/-RW • DVD-R/-RW (VR-Modus, CPRM) • DVD-R/-RW, DVD+R/+RW, DVD-R/+R DL (Video-Modus) • DivX, MP3, WMA, MPEG-4 AAC und JPEG
Anschlüsse 1 x USB (Front),
1 x Koaxial-Ausgang,
1 x Video-Ausgang,
1 x Audio-Ausgang,
1 x Komponentenvideo-Ausgang,
1 x Euro-SCART
Video-D/A-Wandler 108 MHz / 12-Bit
Leistungsaufnahme (Betrieb/Standby) 11W / 0,7 Watt

Bilder

Frontansicht des betriebsbereiten Gerätes
Abb. #1: Frontansicht des betriebsbereiten Gerätes
Rückseite mit Anschlüssen des DV-320
Abb. #2: Rückseite mit Anschlüssen des DV-320
Innenleben nach Entfernen des Gehäuse-Bleches
Abb. #3: Innenleben nach Entfernen des Gehäuse-Bleches
Detailansicht der Platine für die Steuerelektronik
Abb. #4: Detailansicht der Platine für die Steuerelektronik
Detailansicht der Platine für Verstärker- und Netzanschluss
Abb. #5: Detailansicht der Platine für Verstärker- und Netzanschluss
Detailansicht mit Ladelogik-Chip MIP2K4
Abb. #6: Detailansicht mit Ladelogik-Chip MIP2K4
Detailansicht mit Netzanschluss und Feinsicherung
Abb. #7: Detailansicht mit Netzanschluss und Feinsicherung
Mechanik und Steuerung der DVD-Luke
Abb. #8: Mechanik und Steuerung der DVD-Luke
Detailansicht der Steuerplatine
Abb. #9: Detailansicht der Steuerplatine:
Detailansicht der Steuerplatine
Abb. #10: Detailansicht der Steuerplatine:
Detailansicht der Steuerplatine
Abb. #11: Detailansicht der Steuerplatine: