zurück

Einfaches Arduino-Voltmeter

17.02.2018

Die analogen Pins A0-A5 des Arduino können Spannungen zwischen 0V und 5V messen, wobei die zurückgeliefertern Werte des Mikrocontrollers zwischen 0 (0V) und 1023 (5V) liegen. Somit kann man an einem dieser Pins eine Spannungsquelle messen. Allerdings darf sie max. 5V haben, sonst ist mit Beschädigung des Arduino zu rechnen.

Aufbau zur Spannungsmessung
Abb.: Aufbau zur Spannungsmessung

Verwendete Bauteile

Der folgende Sketch misst den Wert auf Pin A0 und rechnet ihn in den Spannungswert um.
Hinweis: Es ist Absicht, dass die Batterie "falsch" herum angeschlossen ist.

int value = 0;
float voltage = 0;

void setup()
{
    pinMode(A0, INPUT);
    Serial.begin(9600);
}

void loop()
{
    value = analogRead(A0);
    voltage = (value * 5.0 )/ 1024.0;
    Serial.print("Raw value = ");
    Serial.print(value);
    Serial.print("; Voltage = ");
    Serial.print(voltage, 5);
    Serial.println("V");
    delay(1000);
}