zurück zur Übersicht...

Simples multitasking mit dem Arduino

Für viele Projekte ist es notwendig, dass verschiedene Komponenten (Messungen, Lampen, Motoren, etc.) parallel angesteuert werden können. Dafür muss eine nicht-blockierende Technik beim Programmieren des Sketches verwendet werden, d.h. Befehle wie "delay()" sind hierbei nicht zulässig, da der Mikroprozessor bei deren Verwendung blockiert wird, d.h. in dieser Zeit nichts anderes ausführen kann.

Video: Live-Demonstration

Funktionsweise

In diesem Experiment werden 4 LEDs parallel ein- und ausgeblendet, d.h. deren Steuerung läuft unabhängig voneinander ab.

Schaltplan
Abb.: Schaltplan

Verwendete Bauteile

Aufbau

Aufbau der Schaltung
Abb.: Aufbau der Schaltung
Sketch-Code von Github laden
PLed-Libary von Github laden